Fleisch und Wurst von unseren Ziegen

Das Fleisch unserer Ziegen stammt aus natürlicher Aufzucht und Haltung. Das bedeutet ganzjährige Weidehaltung von April bis Oktober, Aufstallung mit Auslaufmöglichkeiten von November bis März. Die Ziegenlämmer bleiben bis zu Ihrem Absetzen im Alter von sechs bis acht Monaten bei den Muttertieren. In dieser Zeit erfolgt die Aufzucht ausschließlich mit Ziegenmilch.

Ausreichende Bewegung und ein vielfältiges Nahrungsangebot von jungen Trieben, Blättern, Rinden, Gras und Kräutern für die Jungtiere bedeuten ein langsames Wachstum und ergeben somit ein schmackhaftes Fleisch. Ziegenfleisch enthält nur wenig Fett, ist cholesterin- und fettarm und sehr bekömmlich. Zudem wirkt sich das Weidefutter positiv auf gesundheitsfördernde Inhaltstoffe des Fleisches aus - mit einem vergleichsweise hohen Anteil der ernährungsphysiologisch wertvollen Linolensäure, sowie einem geringen Omega-6 : Omega-3 Verhältnis

Wir verzichten bei unseren Tieren auf den Einsatz von Antibiotika.

Produkte und Vermarktung

Wir vermarkten alle unsere Produkte direkt. Die Weiterverarbeitung erfolgt von entsprechenden Fachbetrieben in der Vogelsbergregion. Da einige Produkte nur saisonal vorliegen, bitten wir Sie wegen der Verfügbarkeit und Schlachtterminen anzufragen.

  • Frisches Ziegenfleisch - Sie erhalten von uns halbe oder ganze Tiere - wahlweise vom Metzger küchenfertig zerlegt, ausschließlich auf Vorbestellung.
  • Weiterverarbeitete Fleisch-Produkte - wie Ziegenknacker, Salami, Bratwürste und Schinken.